Die Schröders

Burger (Gitarre, Gesang), Hämpy (Gitarre, Gesang), O-Lee (Bass), Sascha (Drums)
BANDINFO

„Back To Business 2014“ – Die Schröders kehren auf die Open-Air-Bühne zurück.
Famos, phantastisch, sensationell! Fünf Jahre nach ihrer offiziellen Auflösung wird die
deutschsprachige Kult-Punkrockband Die Schröders aus Bad Gandersheim in diesem
Jahr auf einigen ausgewählten Open Air-Festivals auf die Bühne zurückkehren.
„Wir tun dies aus Freundschaft und unserer gemeinsamen Liebe zur Musik“, begründet
Frontmann Jens Burger die zwar unerwartete, von den Fans aber immer erhoffte Reunion.
25 Jahre Bandgeschichte, davon 17 Jahre in der gleichen Besetzung, sind wie eine Ehe –
und in unserem Fall eine gut funktionierende dazu. Deshalb war die Entscheidung 2014
wieder gemeinsam auf der Bühne zu rocken schnell getroffen.

Die Schröders sind eine Punkrock-Institution, die Gold- und Platin veredelt wurde. Ihre Hits
wie „Lass und Schmutzig Liebe machen“, „Saufen“, „Frösche Weinen Nie“ oder „Frau
Schmidt“ sind Evergreens, die sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreuen. Zwei
Jahrzehnte gehörte die Band zu den umtriebigsten Live-Acts des Landes und spielte, bis
zu ihrer Auflösung 2009, nahezu 1000 Konzerte. Wen wundert es da, dass ihnen immer
der Ruf vorauseilte eine exzellente Live-Band zu sein. Auf der Bühne fühlen sich „Die
Schröders“ zu Hause, und genau dorthin zieht es sie in diesem Jahr wieder zurück. „Wir
werden live wieder alles geben – und das lauter und bunter als jemals zuvor“.

Freuen wir uns also darauf die Klassiker ihrer Alben „Mutter horcht an deiner Tür“ (1990),
Frisch Gepresst“ (1994), „Schwer Scheff“ (1996) „Gilp“ (1997), „Das Leben ist Kein
Ponyhof“ (2001) und „Endlich 18“ (2008) noch einmal live zu erleben. Eine Gelegenheit,
die so schnell sicher nicht wiederkommt.

BAND VIDEOS

BAND DOWNLOADS

Bandinfo | Pressefoto 1 | Pressefoto 2

BAND WEBSEITEN

https://www.facebook.com/DieSchroeders

BOOKING KONTAKT

Fabian Schulz



<< KÜNSTLER

Comments are closed.